WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 16. Januar 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Diskussionsforum

Hinweise
Übersicht   |  Antworten   |  Neues Thema
Betreff: G9 am HSG
Autor: SchulFrage (09.01.2018 21:44)

Hallo,
eine Frage: wir müssen uns demnächst langsam Gedanken um die weiterführende Schule machen. Mein Kind ist zwar echt gut und fit in der Schule, hat aber auch viele Hobbies und Interessen abseits der Schule und ist nicht gerade Besessen vom Büffeln. Bis heute erschließt sich für uns leider kein ersichzlicher Vorteil für das G8, sondern nur einen Haufen Nachteile . Von Eltern und Schülern am HSG hörte ich auch nur Negatives über G8, insbesondere Stress, Zeitmangel, den Verlust eigentlich geliebter Hobbies und dafür dann ein vergeudetes Jahr nach dem Abi auf der Suche nach dem weiteten Weg. Weiss jemand ob es mittlerweile Überlegungen gibt in Eberbach zumindest "auch" G9 anzubieten? Oder muss man auch in Zukunft nach Mosbach bzw. über den Realschulweg ausweichen?

 
Antwort von Mutter (10.01.2018 15:02)

Das HSG hat gar nicht die Möglichkeit, zu G9 zurückzukehren, selbst wenn die Schulleitung es wollte. Die Landesregierung hat vor ein paar Jahren 44 Projektschulen das G9 genehmigt, und mehr sind nicht vorgesehen. Es gibt bisher keine Planungen, wie andere Bundesländer (z.B. Bayern) ganz um G9 zurückzukehren. Also bleibt in absehbarer Zeit nur G 8 in Eberbach.

Antwort von SchulRat (14.01.2018 11:47)

Es gibt viele G9-Modellschulen in Baden-Württemberg. Vom Kultusministerium gibt es eine Liste. In dieser Gegend sind es Adelsheim, Buchen, Neckarelz, Neckarbischofsheim, Engl. Institute (Heidelb.) und 2x Mannheim. Dazu kommen noch Waldmichelbach und Michelstadt in Hessen, der Ruf ist gut. Die Auswahl ist groß. Und in Eberbach kann man auch noch an der Berufsschule ein allgemeingültiges Abitur machen.
Das Gymnasium in Eberbach hat heute kleine Klassen, man gibt sich auch viel Mühe. Eine Änderung der Schulpolitik ist in dieser Legislaturperiode nicht mehr zu erwarten, ganz im Ggs. zu Bayern und anderen Bundesländern.

Antwort von Gurkxner (15.01.2018 09:09)

Also
1. Kamman an der Berufsschule nur ein Fach Abitur machen womit Sie nicht Medizin oder Theologie studieren können sondern nur Wirtschaft oder Ingenieur.
2.
(....).

Zurück

Übersicht   |  Antworten   |  Neues Thema
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


THW

Straßenbau Ragucci

Autohaus Ebert