WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Stadtwerke Eberbach

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Fritz Karl

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 11. Dezember 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

2. Platz beim internationalen St. Wendeler Mountainbike-Marathon

(bro) (osch) Der 9. Sankt Wendeler Mountainbike-Marathon fand am 28. September bei besten Wetterbedingungen statt. Da dieses Rennen, wie schon seit einigen Jahren das Finale der „Eurobike-Extreme“ Serie ist, befanden sich auch sehr viele Langstrecken- und Weltcupprofis im Starterfeld. Die abwechslungsreiche Streckenführung mit ihren kurzen, jedoch aber bissigen Anstiegen und den für die etwas kühlere Jahreszeit vorteilhaft kurz gehaltenen Abfahrtspassagen erwies sich als sehr schnell. So kam ein für die ausgeschriebenen Höhenmeter doch recht hohes Durchschnittstempo zustande. Auf der Langstrecke mit 110 km Länge waren dies 2500 Höhenmeter und auf der Mittelstrecke mit 60 km mussten 1500 Hm bezwungen werden. Durch Regen an den Vortagen der Veranstaltung waren die Wege etwas feucht. Dies war vorteilhaft auf den breiten schnellen Forstwegen, weil diese dadurch griffiger wurden und sich auf den Abfahrten auch der lose Schotter nicht als so gefährlich darstellte. Der Nachteil lag allerdings bei den erdigen Singletrails, die natürlich schmierig und zum Teil auch schlammig waren. Alles in allem war die Strecke jedoch in einem guten Zustand. Aus den Vorjahren ist der treue St. Wendel-Teilnehmer nämlich schlimmeres gewohnt. Olav Schilla (Team Bike & Sportwelt) war einer der 480 männlichen Teilnehmer auf der Mitteldistanz. Er hatte einen super Tag erwischt, alles lief für ihn perfekt. Keine Stürze, gute Beine und die beste Tagesform der gesamten Saison brachten in diesem Starterfeld einen 11. Gesamtrang ein. Als drittschnellster Hobby-Fahrer auf dieser Distanz konnte er dann auch einen 2. Platz in seiner Altersklasse, die mit 213 Teilnehmern besetzt war, für sich verbuchen. Als er vor 6 Jahren seinen ersten MTB-Marathon in St. Wendel bestritt, hätte er nie zu träumen gewagt, einmal hier auf dem Podest stehen zu dürfen. So ist dieses Ergebnis, wohl als der größte Erfolg dieser Saison zu werten. Noch ein Marathon steht auf seinem Terminkalender. Am 6. Oktober findet das Finale zur Mountainbike-Marathon-Trophy-2002 auf der Schwäbischen Alb in Trochtelfingen statt. Bei dieser Serie gilt es für Olav Schilla, seinen 2. Gesamtplatz der Jahreswertung zu verteidigen. Einige Starter aus der Region, z.B. vom Team Bike & Sportwelt und dem VfR Waldkatzenbach werden auch an dieser Veranstaltung teilnehmen und den Marathonfahrern aus ganz Süddeutschland das hohe Niveau der Odenwälder Mountainbiker vorführen.

04.10.02

[zurück zur Übersicht]

© 2002 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Adventskalender Stadtwerke

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Reformhaus Wolff