WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 22. Januar 2019
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Fotos/Videos bestellen

Führung der Sparkasse Neckartal-Odenwald wechselt im Sommer

(hr) (spk) Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Neckartal-Odenwald, Sparkassendirektor Gerhard Stock, tritt Ende Juni 2019 aus Altersgründen in den Ruhestand. Seine Nachfolge tritt der bisher stellvertretende Vorsitzende des Vorstands, Sparkassendirektor Michael Krähmer, an, der ab 1. Juli 2019 Vorstandsvorsitzender der Sparkasse wird.

Michael Krähmer wird gemeinsam mit dem dann stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden, Sparkassendirektor Martin Graser, und dem neugewählten stellvertretenden Vorstandsmitglied, Abteilungsdirektor Gerd Weiß, zukünftig die Geschäfte der Sparkasse führen.

Aufgrund des vorgesehenen Eintritts von Gerhard Stock in den Ruhestand hat der Verwaltungsrat der Sparkasse Neckartal-Odenwald in seiner Sitzung am 14. Dezember den bisherigen stellvertretenden Vorsitzenden des Vorstands, Sparkassendirektor Michael Krähmer, zum Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Neckartal-Odenwald gewählt. Gerhard Stock, der mit Wirkung vom 1. Juli 1987 zum Vorstandsmitglied der früheren Sparkasse Mosbach bestellt wurde, danach auch als Mitglied in den Vorstand der Sparkasse Mosbach-Eberbach und Sparkasse Neckartal-Odenwald berufen wurde und seit 1. März 2003 als Vorstandsvorsitzender für die Geschäftstätigkeit der Sparkasse verantwortlich ist, tritt somit nach 32-jähriger Vorstandstätigkeit auf eigenen Wunsch in den wohlverdienten Ruhestand.

Michael Krähmer wird als sein Nachfolger ab 1. Juli 2019 in erster Linie für das Privatkundengeschäft und den gesamten Marktbereich der Sparkasse verantwortlich sein. Der zukünftige Vorstandsvorsitzende ist seit 1. Oktober 2016 Vorstandsmitglied und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Neckartal-Odenwald. Er ist derzeit hauptsächlich für das Privatkundengeschäft sowie den Eigenhandel der Sparkasse verantwortlich und gilt aufgrund seiner hohen fachlichen und sozialen Kompetenz als hervorragend geeignet, mit seinen Vorstandskollegen die Führung der Sparkasse zu übernehmen.

Ebenfalls in der Sitzung am 14. Dezember wurde das Vorstandsmitglied Martin Graser vom Verwaltungsrat zum stellvertretenden Vorsitzenden des Vorstands mit Wirkung ab 1. Juli 2019 gewählt. Graser ist in erster Linie für das gesamte Firmenkundengeschäft aller vier Regionalmärkte der Sparkasse verantwortlich und seit 1. Oktober 2015 Vorstandsmitglied. Er ist ein sehr guter Kenner der heimischen Region und sowohl fachlich als auch persönlich mit dieser eng verwurzelt.

Des Weiteren hat der Verwaltungsrat am 14. Dezember den Abteilungsdirektor Unternehmenssteuerung und Verhinderungsvertreter für den Vorstand der Sparkasse, Gerd Weiß, zum künftigen stellvertretenden Vorstandsmitglied berufen. Er wird diese Funktion ab 1. Juli 2019 wahrnehmen. Weiß, der bereits zum 1. August 2008 zum Verhinderungsvertreter für den Vorstand bestellt wurde, obliegt mit seiner langjährigen Erfahrung die Leitung der Risikocontrolling-Funktion sowie die Zuständigkeit für die Bereiche Controlling und Rechnungswesen der Sparkasse.

Den erweiterten Vorstand der Sparkasse werden weiterhin die bisherigen Verhinderungsvertreter für den Vorstand, Abteilungsdirektorin Anja Herkert und Abteilungsdirektor Ralph Müller vervollständigen.

17.12.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Werben im EBERBACH-CHANNEL