WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Stadtwerke Eberbach

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Metzgerei Zorn

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 11. Dezember 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Gesunde Bewegung mit Bällen - ein Kinderspiel


(Foto: Claudia Richter)

(cr) Der Rotary Club Eberbach startete am Donnerstag, 15. November, mit seinem Projekt “Gesunde Kids”. Jetzt dürfen Kinder der beiden Eberbacher Grundschulen und des “Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums mit Förderschwerpunkt Lernen” (SBBZ) spielend spielen lernen.

Vor etwa 15 Jahren hätten Rotary Clubs in Hessen und in der Metropolregion Rhein-Neckar ein Projekt namens „Gesunde Kids“ in Leben gerufen mit dem Ziel, Bewegung und richtige Ernährung auf spielerische Weise an Kinder heranzutragen, so der Präsident des Eberbacher Rotary Clubs, Gerd Spreng. Um Kindern nachhaltig Spaß an Sport zu vermitteln, müsse man schon in frühen Jahren beginnen, so die Meinung des Rotary-Projektleiters Klaus Köppern.

In Eberbach kommen ab sofort 45 Kinder an den drei Schulen in den Genuss sportlicher Betätigung nach Unterrichtsende. Im Zusammenspiel der Schulen, der Ballschule Heidelberg mit Maurice Müller sowie des Tennisclubs Eberbach dürfen die Schülerinnen und Schüler zusammen mit den beiden aktiven Ballsportlern und Jugendtrainern Frederik Emmerich und Jonas Wessely immer donnerstags mit und ohne Ball in den Sporthallen der Schulen spielen.

Die Schulleiterin der Dr.-Weiß-Grundschule, Karin Spegg, dankte den anwesenden Rotary-Mitgliedern für die Spende, ohne die dieses weitere sportliche Angebot nicht möglich gewesen wäre. Mit Blick auf viele Erstklässler sieht sie tatsächlich den Bedarf an solchen Aktionen, denn viele Kinder könnten nicht mal mehr einen “Purzelbaum”, so die Pädagogin.

Dank Spendengeldern von verschiedenen Sponsoren und der Spende des Rotary Clubs habe man nicht nur die Gerätschaften im Wert von rund 3.000 Euro kaufen können. Man könne auch die Kosten in Höhe von weiteren 3000 Euro für die Unterrichtsstunden bis Ende des Schuljahres in Eberbach und an zwei weiteren Schulen in Altneudorf und Schönau finanzieren, freuten sich Köppern und Spreng. Da der Club bei Projekten auf Nachhaltigkeit Wert lege, sei das Projekt langfristig angelegt, so der Projektleiter. Außerdem haben die Rotarier schon weitere Pläne für Aktionen unter dem Motto “Gesunde Kids”, wie etwa die Bewegung von Kindergartenkindern zu fördern.

Dass ihr Projekt bei Kindern in Eberbach Anklang fand, davon konnten sich die Rotarier am Donnerstag in der Mehrzweckhalle überzeugen. Dort fand der erste offizielle Ballspieletag mit Trainer Frederik Emmerich statt. Aus den Reihen der Kinder durfte Hannah mit Spreng, Köppern, weiteren Rotariern, ihrem Trainer, Spegg und Rebekka Rauch, Lehrerin am SBBZ, zeigen, was sie mit den verschieden großen und bunten Bällen alles machen kann.

18.11.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Straßenbau Ragucci

Adventskalender Stadtwerke

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Reformhaus Wolff