WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Stadtwerke Eberbach

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Metzgerei Zorn

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 11. Dezember 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

FC Mosbach - SV Dielbach 2:2 - Kurioses Torwart-Tor

(jc) (hd) Von Beginn an machte der SV Dielbach das Spiel. Ein Freistoß von Jörg Weber in der 4. Min. aus circa 20 Metern konnte der Torwart nicht festhalten und Emre Böcek schoss zum 0:1 ein. Dielbach spielte zwischen der 9. Und 17. Minute nur mit zehn Mann, nachdem sich Jörg Weber bei einem Zusammenprall verletzte und schließlich ausgewechselt werden musste. Dennoch fiel in der 12. Minute das 0:2 durch ein kurioses Tor von Torwart Sascha Riedinger. Ein Abschlag von ihm landete ca. 25 Meter vor dem gegnerischen Tor. Der weit vor dem Tor stehende Mosbacher Torwart strauchelte beim Rückwärtslaufen und der Ball dopste unberührt ins Tor. In der 28. Minute hatte Mosbach aus dem Gewühl heraus eine gute Tormöglichkeit, aber Sascha Riedinger wehrte ab. Nach der Pause spielte Dielbach weiter druckvoll und ließ Mosbach nicht ins Spiel kommen. Die Abwehr um Libero Andreas Bauer stand sehr sicher und man hatte nicht das Gefühl, dass Mosbach zu einem Torerfolg kommen könnte, nachdem sie ab der 60. Min. nach gelb-rot ein Mann weniger waren. In der 73. Minute schickte der Schiedsrichter auch einen Dielbacher mit gelb-rot in die Kabine. Der daraus resultierende Freistoß führte zum überraschenden 1:2, nachdem in diesem Moment eine Unachtsamkeit in der Abwehr entstanden war. Dielbach hatte das Spiel weiter im Griff und kam auch gefährlich vor das Mosbacher Tor, die größte Chance hatte Emre Böcek, der einen Rückpass kurz vor dem Tor verzog (81. Min.). Im Anschluss an einen Eckball in der 89.Minute wurde Sascha Riedinger im Torraum behindert und ein Mosbacher köpfte aufs Tor. Libero Andreas Bauer schlug, auf der Torlinie stehend, den Ball ins Feld zurück. Der gut postierte Linienrichter hatte die Kugel jedoch hinter der Linie gesehen und so kam Mosbach zum glücklichen 2:2-Ausgleich und Dielbach hatte zwei Punkte verschenkt. Das Spiel der Reserve endete 3:1 für Mosbach.

18.03.02

[zurück zur Übersicht]

© 2002 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Straßenbau Ragucci

Adventskalender Stadtwerke

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Metzgerei Eichhorn